Mein Angebot - Meine Referenzen

KLASSISCHE REZITALS

Ich trete zusammen mit Pianisten und Organisten in der Schweiz und in Schweden auf. Mein Repertoire umfasst alle Stile von Barock bis Moderne sowie einige neu komponierte Stücke, die mir gewidmet sind.

Vergangene Auftritte fanden im Rahmen folgener Konzertreihen statt: Konzertgemeinde Frauenfeld, Orgelkonzerte Burgdorf, Literaria Bischofszell, Mittagsmusik im Predigerchor Zürich, Zentralbibliothek Zürich, Lutherkirche Konstanz, Klinik Schloss Mammern, Gesellschaft für Musik und Literatur Kreuzlingen, Abendmusiken Frauenfeld, Helferei Zürich, Westspiele Zürich-Altstetten, Klosterkirche Fischingen, Königliches Dramatisches Theater Stockholm, Königliche Oper Stockholm, Grosse Synagoge Stockholm, Musikaliska/Nybrokajen 11 Stockholm, Schweizer Botschaft in Stockholm, Deutsche Gemeinde in Göteborg und Stockholm und mehr.

LESUNG & MUSIK - REFERAT

Im Zusammenhang mit meinen beiden Romanen "Im Labyrinth des Poeten" und "Die Hand der Mirjam" bin ich seit einigen Jahren auch mit dem Konzept Lesung & Musik unterwegs. Ein stimmungsvolles und unterhaltendes Programm, das ich mit Musik für Cello solo gleich selbst umrahme.
Auf Wunsch präsentiere ich auch ein umfassenderes, powerpoint-unterstütztes Referat "Komponieren in Worten und Klängen" über die Parallelen zwischen dem Musizieren, Komponieren und Schreiben. Auch dieses Konzept umfasst Lesung & Musik, ist aber ausführlicher und wird mit einer Diskussion abgeschlossen.

Veranstalter, die mich mit diesen Programmen gebucht haben, sind u.a. das Literaturwochenende am Untersee, die Gesellschaft für Literatur und Musik Kreuzlingen, die Kantonsbibliothek Thurgau, die Klinik Schloss Mammern, die Volkshochschule Frauenfeld, das Thurgauer Frauenarchiv, die Trotte Pfyn, die Universität Uppsala und die Deutschen Gemeinden in Stockholm und Göteborg.

FESTE & EVENTS

Ich umrahme Vernissagen, Hochzeiten, Lesungen, Beerdigungen und Feste. Gerne erfülle ich Ihre Musikwünsche und schlage ein passendes Programm vor.

Regelmässige und frühere Auftragsgeber: Cultours Switzerland - Reisen zur Kultur, Kartause Ittingen, Krimitage Bern, Rathaus Frauenfeld, UBS, Hallwyl Museum Stockholm, Museum Rosenegg Kreuzlingen, Klinik Schloss Mammern, Kantonsbibliothek Thurgau, Volkshochschule Frauenfeld, Katholische Kirchgemeinde Frauenfeld, Frauenarchiv Thurgau, Literaturwochenende am Untersee, Trotte Pfyn, Zentralbibliothek Zürich und mehr.

STUDIOAUFNAHMEN

In Schweden - und zu gewissen Zeiten auch in der Schweiz - kann ich für Studioaufnahmen oder Musikvideos gebucht werden. Es braucht nicht klassische Musik zu sein, ich habe in den unterschiedlichsten CD-Produktionen und Radiosendungen mitgewirkt:

Vacuum – Your Whole Life Is Leading Up To This
Ana Johnsson – Little Angel
Benny Andersson – We write the Story
P2 Live - Ernest Blochs “From Jewish Life” und Emil Sjögrens Cellosonate
Armand Gutheim - The Human Footprint
Armand Gutheim - Time
Robert Westman - I annan himmel (Oper)
Staffan Lunden-Welden – Cellokonzert
P2 Live - Gregory Lloyd "Lamentation at Sunrise

CELLOLEKTIONEN

Ich biete Cellolektionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Stockholm an. Willkommen sind Anfänger, fortgeschrittene Spieler, Erwachsene, die zum Instrument ihrer Jugend zurückkehren wollen, und alles dazwischen!
Der Unterricht findet auf Deutsch, Schwedisch oder Englisch statt. Kontaktieren Sie mich ungeniert, falls Sie regelmässige Lektionen wünschen oder intensiver auf ein Konzert oder Probespiel hin vorbereitet werden möchten. Es besteht auch die Möglichkeit, eine einzige motivierende und auf schnelle technische Korrekturen ausgerichtete Lektion zu buchen.

Ich unterrichte Privatschüler, war in den vergangenen Jahren aber auch am Musikkonservatorium Winterthur, Schweiz, und an der Musikschule in Arbon, Schweiz, als Cellolehrerin angestellt, wo ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterrichtete. Eine besondere Herausforderung war der Express-Auftrag des Königlichen Theaters in Stockholm, wo ich einem Schauspieler für einen Live-Auftritt innert Kürze das Cellospiel beibringen sollte - er hat drei Tage später auf der kleinen Bühne des Ingmar-Bergman-Theaters sein erfolgreiches Debut als Cellist gegeben.
Ich wirkte als Jurymitglied bei „Jugend musiziert“ mit, Regionalausscheidungen 2015–2017, 2019 und 2020.